Rückblick

15.06.2009

David Korn holt 6. Platz bei der EM in Genua



Für eine Medaille hat es zwar noch nicht ganz gereicht, mit seiner ersten EM im Trikot der Deutschen Nationalmannschaft war David am Ende aber sehr zufrieden.

In der Mannschaft mit J. Pagnotta scheiterten die beiden knapp mit 2:3 an Schweden, die hatten ihre Stärke im späteren Bronzemedaillengewinner F. Andersson. Die Schweden werden inzwischen gecoacht von Daniel Ellermann. Daniel ist in Sandhausen bestens bekannt, hat er selbst schon bei der TG gespielt und ist der Vorsitzende unseren schwedischen Partnervereins BTK Motala.

Im Einzel hatte David einfach das Pech, an den falschen zu geraten. Dort bremst ihn kein geringer als der Tscheche I. Karabec, der nicht zum ersten Mal sich den Titel des Europameisters holte. Mit dem beachtlichen 6.Platz im Einzel konnte sich David nicht direkt für die WM im nächsten Jahr in Korea qualifizieren, machte damit aber auf sich aufmerksam und ihm gehört mit seinen 20 Jahren die Zukunft.

H.K.
22.06.2009

Abteilungsversammlung 2009

Der alte und neue Abteilungsleiter Holger Karl konnte in der Abteilungsversammlung 2009 auf die erfolgreichste Tischtennissaison zurückblicken. 3 Meisterschaften und 2 Pokalsiege gingen an die TG eine so außergewöhnliche Runde gab es selten. Dazu 6 Jugendmannschaften zum Teil in den in den höchsten Spielklassen des Verbandes und das Highlight -einen David Korn der 2008 der erste Paralympicsteilnehmer der TG war, als jüngstes deutsches Mitglied des Olympia-Teams in Peking dabei war und die große Ehre hatte deshalb an den Tisch zu Bundespräsident Horst Köhler eingeladen zu werden. Dazu kam er gerade als EM-Sechster von den Europameisterschaften in Genua zurück.

Die TG wird auch in der kommenden Saison in Badens höchster Klasse, der Verbandsliga, mit dem TTV Heidelberg das Aushängeschild des Tischtenniskreises Heidelberg sein. Dazu kommen erstmals in der Vereinsgeschichte zwei Bezirksklassenteams und jeweils eines in der Kreisklasse A, B und C.

Auch im „Rahmenprogramm“ der Abteilung gab es einige Aktivitäten. Neben den obligatorischen Vereinsmeisterschaften, dem 2er-Mansnchaftsturnier, Weihnachtsfeier, Neujahrstreff und Saisonabschlussfeier, empfing die Tischtennisabteilung die Freunde aus dem Partnerverein in Motala/Schweden, war zur Gardasee Woche mit dem TTSF Hohberg, beteiligte sich am Brunnenfest und dem Schaufenster der TG zum 120 jährigen Bestehen. Last but not least gab es die Minimeisterschaften und in diesem Jahr wieder die Teilnahme am Ferienprogramm der Gemeinde.

Die anstehenden Neuwahlen brachten in den wichtigsten Funktionen folgendes Ergebnis:

Abteilungsleiter und Presse: Holger Karl

Stellv. Abteilungsleiter und Sport: Till Harlos

Jugendleiter: Dennis Maxelon

Stellvertretender Jugendleiter: Karsten Weis und Christian Decker

Organisationsteam: Michael Mohr, Alexander v. Campenhausen und Peter Sandforth

H.K.
25.05.2009

Neuanfang in der Jugendabteilung

Nach den Pfingstferien beginnt die Jugendabteilung unter neuer Leitung mit dem Training. Mit dem neuen Jugendwart und Trainer Dennis Maxelon steht ein junger Mann aus den eigenen Reihen bereit. Das Trainerteam wird ergänzt von den besten Nachwuchsspielern Karsten Weis und unserem Nationalspieler David Korn sowie Christian Decker. Den Trainingsplan für den Start veröffentlichen wir in der nächsten Ausgabe der Gemeindenachrichten. Das Kooperations -Training mit der Grundschule bleibt weiter am gewohnten Termin Freitags 16:00 – 17:30 Uhr.

Damit hat die Tischtennisabteilung die Weichen für eine kontinuierliche und erfolgreiche Weiterentwicklung gestellt. Wir wünschen dem Team ein gutes und erfolgreiches Arbeiten und den Jugendlichen weiter Viel Spaß beim Tischtennis.

H.K.
22.04.2009

Vereinsmeisterschaften und Meisterfeier

Am Samstag finden die Vereinsmeisterschaften im Tischtennis 2009 statt. Dabei messen sich die TG-Aktiven ab 13:30 Uhr in drei Leistungsklassen im Einzel und Doppel. Im Anschluss daran wird ab 19:00 Uhr im TG-Raum gefeiert. 2009 eine ganz besondere Feier – 3 Titel und 2 Pokalsiege dürfen die Tischtenniscracks der TG am Ende einer außergewöhnlich erfolgreichen und sehr überraschenden Saison feiern.

…eine der Meisterschaften ist die der 5.Mannschaft in der Kreisklasse C…


Meister der Kreisklasse C 2009 TG Sandhausen 5 mit vl.
Michael Rappe, Michael Mohr, Hartmut Vietzke, Karl Burg es fehlt Frank Rösler

24.03.2009

Pokalfinale Regionspokal | TG Sandhausen – TSV Karlsdorf | 4:0

Mit einem eindrucksvollen 4:0 holte die 1.Mannschaft im Duell der beiden Kreispokalsieger auch den Regionspokal nach Sandhausen. Die eine Klasse tiefer spielenden Gäste, mit ihrer ungeschlagenen Nummer 1 Dominik Martus (der hat immerhin schon 3.Liga gespielt), sind im 3er Pokalteam deshalb nicht zu unterschätzen.

Die TG hatte bereits zu Beginn den besseren Drive. David Korn wurde mit dem 1:0 seiner Favoritenrolle gerecht. Holger Karl hatte einen sehr guten Tag erwischt. Er brachte die Sandhäuser Farben mit dem überraschenden 3:2 (11:9) Erfolg gegen Martus auf die Siegerstraße. Kristof Lajtai gewann das dritte Einzel mit 3:0. Im Doppel hatten David Korn/Kristof Lajtai dann wenig Mühe den resignierenden Gästen den entscheidenden 4.Punkt abzunehmen und den Pokal nach Sandhausen zu holen. Glückwunsch an das Team.


Für die TG Sandhausen Pokalsieger 2009:
Paralympicsteilnehmer David Korn, Holger Karl und Kristof Lajtai.
04.03.2009

David Korn dreifacher Badischer Meister

Die Badischen Behindertenmeisterschaften in Lahr wurden für David Korn zum Schaulaufen. Unser Paralympicsteilnhemer von Peking wurde mit drei Titeln erfolgreichster Teilnehmer wurde seiner Favoritenrolle gerecht. Gleichzeitig qualifizierte er sich damit für die Deutschen Meisterschaften.

In seiner Behindertenklasse (Klassifizierung nach Art der Behinderung) holte er ebenso souverän den Titel, wie im Doppel und der offenen Klasse (da dürfen alle teilnehmen). Wir gratulieren ganz herzlich.

David konnte deshalb beim gleichzeitig stattfindenden Verbandsspiel nicht dabei sein, das hätte eigentlich wegen der Meisterschaften verlegt werden müssen. Da dies aber nicht geschah, spielte die TG unter Prostest.